Dienstag, 6. Mai 2014

Zoo Wuppertal

Es wurde ja mal wieder Zeit für einen Zoobesuch.
Die meisten Tiere sind ja eher unfreiwillg dort.


Einige halten sich aber auch freiwillig dort auf.



Hat zufällig jemand meinen Taschendrachen gesehen? Er hört auf dem Namen Uromastyx und ich brauche ihn gerade dringend um meine Pfeife anzuzünden.
Ah, da ist er ja!


Die Elefantenwäsche hatte ich ja schon mal woanders gezeigt. Hier noch einmal:





Kommentare:

  1. Der gute, alte Wuppertaler Zoo :)
    Ich war selber noch vor kurzem dort, aller dienstlich ;)
    Hast du dir die Faultiere angeschaut? Im Tapir-Haus, die sind wirklich herrlich.
    Und ganz besonders: Es gibt keine Scheibe und kein Gitter zwischen dir und den Tieren!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, schade, die habe ich verpasst. Muss ich wohl noch einmal hin :-)

      LG Detlef

      Löschen
    2. Auf jeden Fall, das lohnt sich :)

      Löschen
  2. Ich finde einen Besuch im Zoo, sei es virtuell oder "reell" immer erbauend.

    Auch wenn heute manche Personenkreise diese Einrichtungen verteufeln,
    vielleicht würde so manches Tierchen lieber im Zoo leben mit gesicherter Ernährung als
    in unsicherer Freiheit mit fortdauernder Gefahr gefressen zu werden ;)

    Und nein, ich habe Deinen Taschendrachen leider nicht gesehen bevor ich ihn im Bild erspähte ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, gerade durch die Zoos wurde manche Art vom Aussterben gerettet.

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  3. Ohhh der Zoo sieht aber sehr schön aus , muss ich sagen.
    Besser als der hier in Magdeburg!

    Danke für die Eindrücke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Zoo in Magdeburg kenne ich leider noch nicht. Aber wenn ich so ins Internet schaue, scheint es dort auch interessante Tiere zu geben.

      LG
      Detlef

      Löschen
  4. Hab lieben Dank, dass du uns mit genommen hast in den Zoo...
    Als ich bei uns in den Zoo gehen wollte waren solche Schlangen vor der Kasse und dann bei der kartenkontrolle, da streikte mein Mann.
    Es ist doch schade wenn man 1,5 Std stehen soll, bevor man den Zoo betreten kann...
    Ganz lieben Dank für deinen Post
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Schlangen am Eingang schrecken mich auch immer ab. Am liebsten geh ich Dienstags morgens bei regen in den Zoo. Da hat man so richtig seine Ruhe.

      LG Detlef

      Löschen