Freitag, 20. September 2013

Von Elefanten, Schwebebahnen und Eiffeltürmen

Seit Dienstag sitze ich zu Hause, verbrauche zahlreiche Taschentücher und verbreite Viren. Ich bin dafür die Grippe endgültig abzuschaffen. Die braucht kein Mensch.Immerhin habe ich gerade genügend Zeit mich zu langweilen.
Rausgehen und Bilder für den Blog machen, geht ja nicht, also schaue ich bei Euren Blogs nach, was ihr so macht und lasse mich inspirieren.

Beagle Tibi besucht zum Beispiel gerade Paris. Guggst du hier: beagle-tibis-leben-fotos-u-gesch.blogspot.de

Zu Paris fiel mir ein, dass ich auch schon mal dort war. Und eine kleine Geschichte zum Eiffelturm kenne ich auch. Und weil das hier ja ein Blog zum Thema Natur ist, und es hauptsächlich um Elefanten geht,  passt die Geschichte auch hier rein.


Der Eiffelturm, nicht 1948, sondern 1983. Von mir geknipst, aber ohne Elefant und ohne Zirkus


1948 hatte der Circus Bouglione sein Zelt direkt unter dem Eiffelturm aufgebaut.
Ich war ja, wie erwähnt auch schon mal dort, allerdings ohne Zelt, kann Euch aber versichern, dass so ein Zelt locker darunter passt.
Eine der Attraktionen des Circus Bouglione war ein Elefant dessen Namen ich nicht kenne, von dem ich aber weiß, dass er mit seinen 85 Jahren der älteste Elefant der Welt gewesen sein soll.
Menschen machen ja sehr häufig komische Sachen mit Elefanten. Ich erinnere hier mal kurz an die Elefantenkuh Tuffi, die zu Werbezwecken in die Wuppertaler Schwebebahn gestopft wurde.
Tuffi, beim Zirkus Althoff beschäftigt,  wurde das nach der Abfahrt allerdings zu viel, sie rannte durch den Triebwagen durchbrach eine Seitenwand und plumpste in die Wupper.
Es waren zwar dutzende Fotografen anwesend, aus Panik drückte aber niemand auf den Auslöser. Deshalb gibt es vom Tuffi-Sprung nur eine schlechte Fotomontage. Und die Milchwerke Köln-Wuppertal verkauften ihre Produkte fortan unter dem Namen Tuffi.
Auch der Herr Bouglione, um auf den Eiffelturm zurückzukommen, hatte so eine merkwürdige Idee und verfrachtete, schon zwei Jahre vor Tuffi, seinen uralten Elefanten auf die erste Plattform  des Turms.
Dabei ging alles glatt, weshalb sich im Gegensatz zu Tuffi auch niemand an den Namen des Elefanten erinnert.
Dafür dürfte er seit Errichtung des Turms der bis heute schwerste Besucher des Eiffelturms gewesen sein.
Den Circus Bouglione in Paris gibt es heute noch und Elefanten hat er auch noch. Werbung zahlt sich eben manchmal aus.

Elefant, keine 85 Jahre alt, war weder in der Schwebebahn noch auf dem Eiffelturm,
sondern nur in Duisburg im Zoo.

So, und nun besucht auch mal Tibis Seite und schaut Euch Paris an!

Kommentare:

  1. Das Bild gefällt mir ganz besonders - ist was für die Wand - für mich jedenfalls - ich kann da lange drauf gucken, es erzählt eine Geschichte.

    Der Elefant - in der Wupper - und kein Bild = unfassbar das.

    Nette Geschichte, schön, dass dir langweilig war - aber wenn du erkältet bist, dann rüstet sich dein Körper für schlimmeres und produziert Abwehrkörper - allerdings ist es sehr lästig...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Dir auch ein schönes WE!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  2. Wünsche dir einen schönen Samstag.
    Viele liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Wünsche ich Dir auch!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  3. Mir gefällt dein Blog :) ich habe dir einen Best Blog Award verliehen -> http://polishenthusiastic.blogspot.de/2013/09/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann sag icfh mal Vielen Dank!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  4. Hi Detlef,
    ich wünsche dir gute Besserung und dass du recht bald wieder fit bist. Mir hilft da immer guter Schwarzer Johannisbeersaft ca 120 ml drei mal am Tag so warm wie möglich getrunken. Das bringt die eigenen Abwehrkräfte zu Höchstleistungen...
    Ich finde es toll, das dir mein Post Erinnerungen gebracht hatte. Vielen Dank für das aufgreifen des Post und deine Ausführungen . Echt interessant. So hab ich mit gerade vorgestellt wie der Eiffelturm mit dem Zirkuszelt ausgesehen hatte. Platz ist ja echt genug vorhanden.
    Hab eine gute neue Woche
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Mit jeder Menge Vitamine bin ich schon wieder fit :-)
      Vom Eiffelturm mit Zirkzszelt gibte es auch ein Foto.

      Lieben Gruß

      Detlef

      Löschen
  5. Erst mal gute Besserung! Da dieser Post schon ein paar Tage her ist, hoffe ich, dass es dir wieder besser geht!
    Aber es immer wieder erstaunlich, auf was für abwegige Ideen die Menschheit kommt, um für irgendwas Reklame zu machen!
    Liebe Grüße
    Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war sehr schnell wieder fit.Vielen Dank!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  6. Das Bild vom Eiffelturm ist sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Leider ist es sdehr vergilbt. Der Originalfarbton ist eher gold.

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  7. Was ein schöner Blog :)
    Ich flolge nun :)

    AntwortenLöschen
  8. Elefanten sind so wunderschöne Tierchen. Bezauberndes Bild.

    Du hast jetzt auf jeden Fall eine weitere Leserin dazugewonnen.
    Und vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen?
    www.xbeautyxloungex.com - ich würde mich wirklich sehr freuen.
    Aber bis dahin erst einmal ganz viele Küsschen von mir. ;***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ich war auch schon gleich bei Dir zu Besuch!

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  9. Hey !

    Ich bin grade zufällig auf deinem Blog gelandet und er gefällt mir richtig gut ! Darum wollte ich dich fragen ob du lust auf follow gegen follow hast? das ist mein blog: http://punktkariert.blogspot.de/ ich habe schonmal den anfang gemacht und bin deine leserin bei gfc :)

    LG !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, na klar habe ich Lust. War auch schon bei Dir!

      LG Detlef

      Löschen