Dienstag, 2. Juli 2013

Zoobesucher


Da gehe ich  in den Zoo, was höchstens drei bis vier mal im Jahr vorkommt und was fotografiere ich? Menschenaffen hinter Glas finde ich eben nicht so spannend und deshalb sind im Hintergrund jetzt auch keine Bonobos zu sehen sondern nur der Kollege hier, der auf der Scheibe rumkrabbelte.
Ich hoffe er hat den Weg in die Freiheit gefunden und endete nicht als Schimpansenfrühstück.
Ich zeige ihn einfach mal, den vermutlich am seltensten fotografierten Bewohner des Wuppertaler Zoos,

Kommentare:

  1. Na, dann hoffe ich auch, dass es - was immer es ist - nicht im Frühstück landete :-) und hoffe, dass ich es nicht bereuen werde ...

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube den Weg nach Ostfriesland findet er nicht. Also zumindest von ihn droht keine Gefahr ;-)
      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen
  2. Allso gegrillt als Salatbeilage leckkkkker :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du denkst auch nur ans Essen. Wenn schon, dann frittiert!

      Löschen
  3. Richtig cooles Foto! Vor allem, weil ich Affen auch gar nicht mag ;)
    Im Zoo war ich dieses Jahr leider noch gar nicht. Dabei hatte ich vor, mir eine Jahreskarte für den Wuppertaler Zoo zu holen.

    Vielleicht sieht man sich aber ja mal dort? ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gerne :-)
      Über eine Jahreskarte habe ich auch schon nachgedacht. Vor allen,
      weil man sie nach 4 Besuchen schon raus hat und die erste Tageskarte
      auch noch angerechnet wird.

      Lieben Gruß
      Detlef

      Löschen