Samstag, 25. Mai 2013

Nachwuchs bei den Graugänsen


Während bei den Blässrallen noch kräftigt gebrütet wird, haben auch die Graugänse schon Nachwuchs.
Auch die ersten Stockenten sollen schon Küken haben. Aber trotz einer kompletten Runde um den See konnte ich bisher keine entdecken. Auch die Haubentaucher balzen noch.



Kommentare:

  1. Wieder ehr schöne Fotos :)
    Ich muss mich auch mal auf die Vogel-Jagd machen ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,

      Die Wasservögel haben den Vorteil, dass sie schön groß und einigermaßen zutraulich sind.
      Da braucht man nicht gleich ein Supertele und Tarnzelt um sie zu erwischen.

      LG Detlef

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder, sie sind so ZUCKER!

    Liebe Grüsse und gute Nacht, Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ich warte schon auf die kleinen Enten und Blässhühner. Die sind so richtig niedlich!

      LG Detlef

      Löschen
  3. ♥ Toll toll toll! ♥
    Und alles frei Hand? Ich glaube, da würde es mir an der nötigen Geduld mangeln ... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ich bin meistens zu faul ein Stativ mitzunehmen. Einmal um den See sind etwa 10 km.
      Dafür kann ich auch sehr viele Bilder, besonders bei Macros, hinterher wegwerfen.

      LG Detlef

      Löschen
  4. Die sind ja süße Daunenknäuel! Super Fotos!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sind ja wirklich unglaublich schön.
    Bin begeistert und werde dir jetzt einfach mal frech folgen :)

    viele liebe Grüße Iwi

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Detlef,

    das ist ja lustig! Jetzt haben wir uns beide beim Blog-Zug unabhängig voneinander sehr gut bewertet. Habe Deine Bewertung eben erst gesehen. Deine Bilder sind phantastisch, ich werde gleich noch gemütlich stöbern bei Dir.

    Liebe Grüße, Deine Christiane

    AntwortenLöschen