Mittwoch, 8. Juli 2015

Am Wegesrand





Wenn ich mal ohne Makro losziehe gibt es natürlich unterwegs viele Blüten zu sehen. Und das Tele lässt sich auch nicht von Hand fokussieren. Zumindest habe ich noch nicht herausgefunden, wo ich das bei der Panasonic einstellen kann.
Also surrt der Autofokus sinnlos herum und stellt irgendwas im Hintergrund scharf, während die Pflanzen fröhlich im Wind schaukeln.
Aber irgendwann geht es doch.

Kommentare:

  1. während die Pflanzen fröhlich im Wind schaukeln... ich musste so grinsen, Detlef.^^
    Genau so ist es... Aber dafür hast Du doch noch sehr schöne Bilder hinbekommen.
    Vor allen Dingen das erste finde ich total schön!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind für den orientierungslosen Autofokus doch wirklich schön geworden. Mir gefällt auch das erste besonders gut.

    Schöne Grüße,
    Sebastian

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Deine Wegesrandfotos.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, die Digitalis. Ich hab hier im Wald eine Stelle gefunden, da sind mehrere Variationen zu sehen, weiß, rosa, dunkelrosa.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen